Direkt zum Hauptbereich

Posts

Es werden Posts vom November, 2013 angezeigt.

Weihnachtsstress

…das nächste Paar Socken ist fertig aus Resten vom Atelier Zauberelfe (Regenbogen in Pink) und Tausendschön (Sommer) für ein kleines Mädchen in Größe 32, normale Stinos mit Hebemaschenkommt gut ins erste Adventswochenende

Die verstrickte Dienstagsfrage 48/2013

Heute will ich auch endlich mal wieder bei der verstrickten Dienstagsfrage mitmachen. Die letzten Male hat mich die Frage nicht so wirklich zum Antworten gereizt. Beim Wollschaf wird heute gefragt: Strickst oder häkelst du auch in der Öffentlichkeit (also in Cafés, Bus und Bahn, Büchereien, in der Uni, am Arbeitsplatz etc.) ? Wenn ja, welche Erfahrungen hast du damit gemacht und wie reagiert die Umwelt darauf? Wurdest du schon angesprochen und was haben sie gesagt? Vielen Dank anKatharina für die heutige Frage! Ja, ab und an tue ich das tatsächlich. Nicht oft, aber es kommt schon vor. Zum Beispiel im Zug oder auch mal auf einer langen Urlaubsfahrt im Auto und dann irgend ein glatt rechtes Projekt, so dass ich immer noch ein Auge auf die Landschaft werfen oder mich mit den anderen unterhalten kann. Ich stricke auch in Schulungen oder in Workshops an der Arbeit (so wie früher auch bei laaangweiligen, staubtrockenen Informatik-Vorlesungen). Das hat den einfachen Grund, dass ich mich selb…

view down #9

Mein Trinchen ist ein Kistenfetischist.... Da nimmt Katz auch schon mal den Stapel auseinander, der zusammengestellt ist um ihn raus zu tragen, nur um an eine kneifende passende Kiste zu kommen.

Mehr view down gibt es beim Krümelmonsterchen
bis denne, das Ibu

M wie Montag

…oder Menschen(s)kinderIch könnte mich im Urlaub stundenlang durch den Urlaubsort streifen oder irgendwo hin setzen und Leute knipsen. Zockerrunde am Strand von Levanto Muddi und Vaddi am Strand von Levanto im Hafen von VernazzaIn einer Gasse in Vernazza auf der Suche nach dem Wanderweg….leider etwas unscharf, da aus der Hüfte geschossen (soll ja nicht auffallen) auf dem Wanderweg in Portofino dito Portofino im Hafen von Portofino Mercato von Levanto
bei der Auslage finde ich es dann doch schade, dass wir keinerlei Kochmöglichkeit auf dem Campingplatz dabei haben. nochmal Markthalle in Levantokommt gut in die neue Woche

Teststrick für Andrea

… schon lange fertig gestellt, aber (mal wieder) null Licht zum fotografieren. Darum ist auch gleich noch ein zweites Teil fertig geworden.Andrea vom Atelier Zauberelfe hatte 3jähriges Shop-Jubiläum. Als Dankeschön gab es zu den Bestellungen unter anderem Strickanleitungen dazu. Eine davon durfte ich probestricken. Das Schal-Muster von Andrea nennt sich Laufmasche und ist bei Ravelry zu finden. Ein schönes Muster mit Zöpfen und verschränkten Maschen, zwischen denen am Schluss die Laufmasche nach unten läuft. gestrickt aus Wollmeise Twin in der Farbe Magnolie light passend dazu eine Mütze im Schlabberlook auch diese Anleitung gibts bei Ravelry: Sockhead HatSchönes Wochenende!

view down #8

... spät aber auch von mir noch einen Blick nach unten.
Bei dem Wetter ist es fast unmöglich ein Bild zu machen. Morgens zu dunkel, nach Feierabend zu dunkel und an der Arbeit darf ich nicht fotoknipsen.


(Memo an mich: Üben der Bildbearbeitung am Handy!)
Mehr Wechsel der Blickrichtung gibt es wie immer beim Krümelmonster
das Ibu

Ausnahmsweise: M wie Montag

oder Möchte nach Italien *pienz* Mein Sockenverweigerer könnte jetzt einen Vortrag halten, was das für eine Guzzi ist. Isch abe keinen Schimmer…. immer und überall mit dem Handy an der Backe (und ner coolen Sonnenbrille) vor Portofino
das Wasser war sooowas von kitschig türkisTouristen, Touristen, Touristen….
aber trotzdem schön: Portofino
und das Beste: wir haben vom Schiff aus Delfine gesehen  ein Park mit Kunst in Portofinoin der Kirche von Portofino kommt gut in die neue Woche

Fast vorbei

… ist der Herbst. Es wird immer kahler, nebliger und winterlicher.Hier für Euch noch etwas Herbst aus meinem Garten:einen gemütlichen Sonntag

Kleine Abwechslung

Ich brauchte mal wieder ein Erfolgserlebnis. Der Schal und die Tunica ziehen sich so.Da kam mir die Anfrage meiner Arbeitskollegin nach 2 Paar Socken für ihre Kinder und das Novemberknäuel von 12für13 gerade recht.4 Abende = 4 Socken:ganz normale StinosLinks: Sockenwolle vom Atelier Zauberelfe, Färbung “Wilde Strelitzie”
rechts: leider keine Ahnung, eventuell ne Drachenwolle, das war ein roter Rest für mein Heidetuch Schleudersternspitze.
Leider hat die mir etwas Probleme gemacht. Für die kleinen Größen stimmt mein Sockenlineal von Regia scheinbar nicht. Wenn ich an der Markierung für den Beginn der Abnahmen mit der Spitze angefangen habe, waren die Socken dann viel zu kurz *knarf* Für den Bengel in 29/30 und für die Kleene in 26/27Schönes Wochenende Ihr Lieben!

view down #7

mangels “Wetter” wieder ein Blick nach unten aus dem Urlaub. rundgewaschene Steine am Strand von LevantoMehr view down gibts beim Krümelmonsterchen.

Antigrau

Da ich aktuell wieder an größeren Strickstücken nadele, muss ich die Zeit mit etwas anderem überbrücken. Also werde ich Euch jetzt ab und an mal mit unseren Urlaubsbilder nerven :-)Wir starten in Ligurien. Die “Pension zum blauen Elefanten” unter Olivenbäumen auf dem Campingplatz in Levanto. Ein toller Platz, leider etwas arg eng. Aber die sanitären Anlagen waren niegelnagelneu und man hatte kurze Wege zum Strand, Schiffsanleger, Zentrum und Bahnhof. Das Vorzelt haben wir gar nicht erst auf gebaut, da kein Regen angesagt war und die Bäume ausreichend Schatten spendeten. *hmmmm* lecker. Einmal quer durch den wöchentlichen Markt gefuttert. Vernazza Siesta mitten im Touristentrubel lange haben wir uns in Vernazza nicht auf gehalten, da wir es schon kennen und es wie immer voll von Touristen war. Nur fix ein Eis und dann ab auf den Wanderweg. lecker Feigen am Wanderweg eine der wilden KatzenKommt gut in die neue Woche!