Sonntag, 7. Februar 2016

Glücksmomente der Woche 05

Hallo Ihr Lieben,

heute möchte ich auch mal wieder meine Glücksmomente der letzten Woche mit Euch teilen. Im Moment ist alles sehr stressig, nervig, reichlich unerfreulich und enttäuschend, da sind solche Momente besonders wichtig :o)

Gesammelt werden die Glückmomente von der lieben Alizeti.

Nachdem die Woche wieder mit einer fetten Enttäuschung durch meine Familie begann, habe ich mich am Mittwoch erst vom Friseur verwöhnen lassen (nee nee, davon gibt es keine Bilder!) und war dann am Donnerstag etwas Frustshoppen. Und zwar hier: Det lille Hus. Das "kenne" ich schon ganz lange von Instagram und hatte mir schon ewig vor genommen da mal vorbei zu schauen.
Donnerstag hab ich es einfach gemacht.
Die beste Entscheidung seit langem!
Dieses Dalapferdchen wollte unbedingt mit zu mir und ich habe die nette Cheffin nun auch persönlich kennen gelernt.
Wir sind uns einig, dass das schnellst möglich wiederholt werden muß und zwar als kleines, regionales Instagram-Treffen.
Darauf freue ich mich schon!

Am Freitag nach der Arbeit hat mich diese liebe Karte hier überrascht.
Von Alizeti.
Ich war ja soooo platt und sprachlos vor Freude.
Vielen lieben Dank dafür!!!

Seelenfutter gab es ebenfalls am Freitag.
Ich werde Rosenkohl 
NIE
WIEDER
kochen.
Nie!!!
Auf irgend einem Blog hatte ich ein Rezept für ofengerösteten Rosenkohl gelesen.
Und die Details wieder vergessen.
Aber meinen Rosenkohl aus der grünen Kiste habe ich jetzt auch mal im Ofen gemacht.

  • mit Salz und Olivenöl vermischt in einem Bräter für 15 Minuten bei 200 Grad braten.
  • mit dem Saft einer halben Orange ablöschen
  • Möhrenstücke dazu
  • Knofi, Thymian, Pfeffer
  • und nochmal für 15 Minuten schmurgel lassen
Dazu frische Bratwurst....saulecker, sag ich Euch!

 Glück pur: im neuen Dachgeschoß sitzen, neben sich die Katze, stricken, das Fenster offen und den Vögeln lauschen, die sich was vom Frühling zwitschern.
Und dann DIESEN Sonnenuntergang genießen.
*hach* ist schon nett hier.

Habt einen schönen Sonntag und genießt alle Glücksmomente, die Ihr haben könnt!
das Ibu

Freitag, 5. Februar 2016

Freitags-Füller #355


*huiiiii* das war die Woche schon wieder vorbei. Und das Ibu hat mal wieder nix gebloggt.

Aber wenigstens den Freitags-Füller will ich für Euch da lassen, nicht dass Ihr denkt, ich habe Euch vergessen. Bin nur mal wieder (wie immer) im Stress.

1. Am Rosenmontag ist es fast überstanden…(ich bin nicht  nur Grinch, sondern auch Karnevalmuffel…brauch kein Datum um lustig zu sein *muha*).
2. Das Radioprogramm ist im Moment auch nicht sehr interessant.
3. Ich verstehe nicht, warum man dauernd seine Meinung ändern muß und getroffene Entscheidungen wieder zurück nimmt .
4. Eine enge Hose in Größe 38 ist das letzte Kleidungsstück, was ich gekauft habe (und das fühlt sich guuuut an).
5. Der Vorteil von Gleitzeit ist, dass ich jetzt gleich Feierabend mache.
6. Ich freu mich auf den Frühling, weil ich dann wieder im Garten buddeln kann .
7. Was das Wochenende angeht, heute Abend freue ich mich auf mein Freitagsritual (stricken, Rotwein, Glotze….), morgen habe ich  stricken geplant und Sonntag möchte muss ich stricken, ich habe nämlich vor lauter Stress schon wieder ein Wichtelpaket verpennt!


Habt ein feines Wochenende und genießt die freie Zeit!
Das Ibu

Freitag, 29. Januar 2016

Freitags-Füller #354

1. Das Dschungelcamp interessiert mich nicht die Bohne. Außerdem läuft mir das viel zu spät.
 
2. Ich war lange nicht beim Friseur.
 
3. Wie kann es sein dass die Woche schon wieder rum ist.
 
4. Mein Akku ist leer.
 
5. Vielleicht hätte ich gibt’s im Moment nicht.
 
6. Aus Leipzig gibt es verhalten gute Nachrichten.
 
7. Was das Wochenende angeht, heute Abend freue ich mich auf faulenzen, morgen habe ich endlich wieder zum Stricktreffen fahren geplant und Sonntag möchte ich das Akku wieder aufladen!
 
 
 
Kommt gut ins Wochenende und den Link zu Barbara findet Ihr rechts unten.
Das Ibu
 
 

Mittwoch, 27. Januar 2016

04 - Cam Underfood im Wald

Bei von olls a bissl habe ich eine nette Mitmachaktion entdeckt. 

Sie sammelt Bilder aus der der typischen Cam Underfoot oder kurz auch -CU- Perspektive, also max. 20 cm über dem Boden aufgenommen.

Nun krabbel ich ja sehr gerne mal auf dem Boden herum, da kommt mir das gelegen. 

 
Zumal ich diese Woche hier noch nix gezeigt habe. Die Woche startete echt mega bescheiden mit einem Anruf, dass mein Paps wieder in der Herzklinik ist. Zum Glück waren es "nur" Herzrythmusstörungen und er darf heute wieder heim.

Die Bilder sind bereits im Oktober entstanden, als wir auf Pilzjagt waren. Und im Wald fällt es auch nicht so auf, wenn man mal auf den Knien rumrobbt, hihi.

Bis die Tage,
das Ibu

Freitag, 22. Januar 2016

Turbo-Socken // Do4You

Als mein Paps so krank war, hatte er auch noch einen schlimmen Zeh und konnte keinen Schuh anziehen. Mit dem dicken Verband kan er nirgends hinein. Solange es warm war, war das kein Problem, lief er doch einfach in ollen Sandalen herum.

Als es dann Herbst und damit kälter wurde, wurde der Wunsch geäußert, es nun doch einmal mit Wollsocken versuchen zu wollen (bisher abgeleht wegen "kratzt").

So habe ich die Socken am 21. Oktober angefangen und auf der Fahrt nach Leipzig am 24. fertig gestellt.

Verstrickt habe ich wieder einen Strang vom Atelier Zauberelfe in der Färbung "Michael der Schreiner".

Ich finde, da ist Andrea eine tolle Färbung gelungen, man sieht richtig die Maserung vom Holz.

Da es schnell gehen mußte, sind es nur einfache Stinos geworden. Aber die Farbe braucht eh kein Muster finde ich.

Ich konnte gerade noch so fix Bilder im Garten machen, bevor sie gleich angezogen und ausgeführt wurden.

Mit diesen Socken beteilige ich mich das erste mal bei der alten Aktion mit neuem Namen (Do4You) bei Kirstin von der Krümelmonster Ag. Logo und Link findet Ihr auf der rechten Seite, falls Ihr mit machen wollt.

Einen schönen Freitag!
das Ibu

Donnerstag, 21. Januar 2016

Der fünfte Geburtstag // RUMS

"Der fünfte Geburtstag" ist der Name des Musters.
"Der fünfte Geburtstag" ist auch der Name der Färbung, die ich im November verstrickt habe.

Daraus entstanden ist dieses Paar Socken.

Gestrickt in Größe 39 und da ich die Farbe so genial finde, sind das MEINE :o)

Das Muster besteht aus diversen Zöpfen und auf der Rückseite aus einem Muster aus rechten und linken Maschen.

Ein ausgesprochen nettes Muster. Das stricke ich sicher noch einmal.

Gefärbt wurde die Wolle von Andrea, dem Atelier Zauberelfe und wie der Name unzweifelhaft verrät zum 5. Geburtstag ihres Shops.

Da mir die Farbe so gut gefallen hat, habe ich mir nach der Sockenwolle dann doch auch noch einen Strang aus Silk Sheep (Merino mit Seide) gegönnt.

Entstanden ist daraus ein "Pretty Basic".

Das ist ein nettes kleines Lacetüchlein.

Die Anleitung gibt es kostenlos bei Ravelry (wo sonst *gnihi*)

Verbraucht habe ich fast das ganze Knäuel, nur ein klitzekleines Fitzelchen ist noch übrig.

Jetzt kann ich Socken und Tuch als Set tragen.

Habt einen schönen Donnerstag!
das Ibu

Dienstag, 19. Januar 2016

Endlich Winter // view down #3

Nun ist es also doch noch Winter geworden.
Kalt.
Und mit etwas Schnee.
Für einen Sonntagsspaziergang im Schnee hat es jedenfalls gereicht.

Wir sind wieder nach Niedenstein gelaufen. Quer über die Felder.

Wir hatten Sonne und Wind und Schnee.

Wir sind durch den Wald gelaufen. Da war es nicht ganz so windig.

Dafür war es dort noch reichlich matschig.
Aber es war so herrlich draußen. 12 Kilometer hat die Uhr zum Schluß angezeigt.

Mit meinen Fußspuren geht es jetzt zu Annette und zu Frau Frieda, die sucht den Schnee

Genießt den Winter!
das Ibu